Die Wahrheit ist ganz anders

„Die Wahrheit, die wir gerne in größerer Vollständigkeit präsentieren würden, als ich schon habe, ist so vollständig verschieden von den vielen Konzepten, die über lange Zeit von euren Erd-Gesellschaften akzeptiert und geglaubt wurden, dass es schwierig für euch wäre, unsere Sichtweise zu verstehen. Und das ist die Sichtweise der Wahrheit.“

Hatonn in Außerirdische Kommunikation


 

Cover Ausschnitt

erhältlich als Taschenbuch und Kindle E-book

gratis online auf Deutsch lesen: hier klicken

in anderen Sprachen online lesen: Englisch Spanisch

 

3 Kommentare zu „Die Wahrheit ist ganz anders

  1. Die Wahrheit ist dermaßen unglaublich und schockierend, dass man Tage sprachlos bleibt.
    Die einzige Möglichkeit zur Absoluten Wirklichkeit, zur Wahrheit zu gelangen, ist es, das Denken, die Gefühle und die körperliche Tätigkeiten kurz, aber alle komplett gleichzeitig zu unterbrechen – das heißt, zu meditieren. Außer, die Wahrheit offenbart sich von selbst auf überraschender Weise.

  2. Die einzige Sicht der Wahrheit findet statt als Erlebnis. Sie kann nicht präsentiert oder gelehrt und gelernt werden.

  3. Das Denken lebt meist in Konzepten, die es selbst kreiert. Diese wurden zum goldenen Käfig, in dem das Denken und der dazu gehörige Mensch lebt.Traditionen, Regeln, Gesetze, Sitten, Riten, Religionen sind reine dogmatische Konstrukte, nichts anderes als doktrinäre Hindernisse auf dem geistigen Weg.

    Das platte, lineare Denken, das nur auf 5 Sinne und drei Dimensionen des Zeit-Raum Gefüges beruht, welches letztendlich pur holografisch -weil vergänglich und beweglich – , erlaubt keine Selbsterkenntnis und eine real konstruktive Evolution, sondern bastelt an der Stagnation, die gar als Involution verzeichnet werden könnte.
    Selbsterkenntnis ist genau das, was dem Menschen als letzten, aber revolutionären Schritt für den geistigen bipeden Gang noch fehlt.
    Es ist der letzte Schliff, der aus dem Menschen einen Brilliantenwesen macht.

    Und dies kann nur er sich selbst verpassen: durch den Wunsch, sich seiner zu erinnern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.