Wonach es sich zu streben lohnt

Freitag, 8. Mai 1959

Bei Walter

Ich bin froh, dass ich an diesem Abend mit euch sprechen kann. Ich bin Hatonn. Ich grüße euch in der Liebe und im Licht des Unendlichen Schöpfers.

Es ist sehr bald, meine Freundinnen und Freunde, wenn alle von uns im Dienst versammelt sein werden. Während ihr mit eurem Verständnis weitermacht, wird sich eure Entwicklung verstärken und bald werden wir zusammen sein. Ich habe sehr großes Glück, ein Instrument zu haben, das ich kontaktieren kann. Ich habe es genossen mit euch zu sprechen, die Zeit wird jedoch kommen, wenn ihr nicht nur in der Lage sein werdet, meine Nachricht zu hören, sondern ihr werdet mich in Person sehen können. Dann werde ich euch wirklich unterrichten, meine Freundinnen und Freunde. Wir werden dann unseren wirklichen Unterricht beginnen, sagen wir; und dann wird euch das Wissen der Zeitalter gelehrt werden. Dann werdet ihr verstehen. Und dann werdet ihr in der Lage sein, eure wahre Vollkommenheit an eure Mitmenschen zu reflektieren und die Wahrheit zu lehren. Der wahre Weg des Lebens, wie er wirklich ist. Dies ist etwas, wonach es sich zu streben lohnt, meine Freundinnen und Freunde. Unsere Treffen werden sehr, sehr interessant werden. Ich werde mich so ausdrücken können, wie es wirklich ist.

(Fortsetzung folgt)


aus Außerirdische Kommunikation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.