Und immer noch sind wir … EIN Gedanke

Ich bin glücklich, anzukündigen, dass unsere kleine Gruppe heute Abend ein wenig weiter voranschreiten kann. Darüber bin ich sehr erfreut. Ich werde mit dem neuen Bereich von Erkenntnis fortfahren. Ich gebe euch nur, was ihr verdauen könnt. Im neuen Bereich von Erkenntnis wird zuerst eine gewisse Menge an Akzeptanz auf Vertrauensbasis erforderlich sein. Ein logisches Verständnis habe ich später für euch. Und in der Zwischenzeit schlage ich vor, dass ihr, jeder von euch, sich selbst nach diesem Verständnis fragt. Ihr seid gut dazu in der Lage, zu fragen und die Antwort zu bekommen.

Als ihr erschaffen wurdet, ich sollte sagen, als wir erschaffen wurden; ich bin mir recht sicher, dass euch gesagt wurde, dass ihr als Gedanke geschaffen wurdet. Das, meine Freundinnen und Freunde, ist wahr. Das geschah im Anfang. Ich kann euch nicht sagen, wann, weil wir es nicht wissen. Ich kann euch sagen, dass ihr und die ganze Schöpfung auf einmal erschaffen wurdet. Wie es in unserem Buch steht, ich und ihr waren eins. Ein Gedanke. Ja, meine Freundinnen und Freunde, wir waren ein Gedanke und sind immer noch ein Gedanke. Das, meine Freundinnen und Freunde, ist die ursprüngliche Schöpfung. Wie es in euren Heiligen Werken geschrieben steht, erschuf GOTT den Menschen, nicht Männer, MENSCHEN. Ich bin weit genug gegangen zu dieser Zeit. Ich hatte eine große Zufriedenheit, meine Freundinnen und Freunde, als ich euch den Beginn beschrieb, wie er wirklich ist.

vom 9. April 1959

aus Außerirdische Kommunikation

Werbeanzeigen

Wenn ihr von euren Mitmenschen sprecht, dann sprecht ihr vom Schöpfer.

Ich bin Hatonn. Ich grüße euch in der Liebe und im Licht unseres unendlichen Vaters, von dem ich ein Teil bin, und ihr seid es auch. Wir sind ein Teil des Ganzen. Wir bilden die Schöpfung, die der Vater ist.

Ich bin mir bewusst, dass diese Interpretation des Schöpfers ein wenig verwirrend für die Menschen auf eurem Planeten ist, und wir sprechen vom Schöpfer in euren Worten, wie Vater, Gott und so weiter. Eigentlich ist das nicht wahr. Wenn ihr von euren Mitmenschen sprecht, dann sprecht ihr vom Schöpfer. Vielleicht wird euch das veranlassen, nachzudenken, bevor ihr von euren Mitmenschen sprecht.

aus AUSSERIRDISCHE KOMMUNIKATION,

Telepathie-Daten gesammelt von D. T. Elkins (1958-61)

demnächst auf Deutsch hier verfügbar